Header

Matriarchales Wirtschaften/Subsistenzproduktion

Februar 27th, 2013 | Posted by karin in Matriarchat

Veronika Bennholdt-Thomsen schreibt in ihrem Buch >Geld oder Leben< auf Seite12: >Bei der Subsistenzproduktion ist das Ziel >Leben<. Bei der Warenproduktion ist das Ziel Geld, das immer mehr Geld >produziert<, oder die Akkumulation des Kapitals. Leben fällt gewissermaßen nur als Nebeneffekt an<

>Leben< als Nebeneffekt, wenn ich diese Worte auf mich wirken lasse, dann läuft mir ein kalter Schauder über den Rücken. Wir leben in einem System, in dem das Leben nur ein Nebeneffekt ist. Noch. Viele haben sich schon daran gemacht, diesen Zustand zu wandeln. Und es werden immer mehr, der Göttin sei Dank.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.