Header

Singen

Februar 25th, 2013 | Posted by karin in Matriarchat

Die Hörbilder am Sonntag waren über Hans Haid ( Gestaltung der Sendung: Christian Brüser). Mich hat am meisten beeindruckt, als er über das Atomkraftwerk Zwentendorf erzählte und wie sie es ,,weggesungen“ haben, wunderbar! Ja, das Singen ist eine ganz heilsame und damit subversive Kraft. Bei mir wirkt am besten das Jodeln. Ginge es nach mir, ich würde nur noch jodeln, beim Gehen, beim Fahrradfahren, beim Kochen, beim Stricken, beim Nähen….http://www.heidiclementi.at/

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback.